AGB
 
 
Start  • Infos • Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Kunden über Internet (online-shop) bei fbic.de.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit: fbic.de als Teil von FBInfotainment, Felix Behrendt, Texas 9, DE-29225 Celle.
Sie erreichen unseren Service für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 16.30 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 5141 / 299 17 85, sowie per E-Mail unter Service@fbic.de.

3. Angebots und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2. Durch Anklicken des Buttons [jetzt bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellübersichtsseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen

4. Widerrufsrecht

4.1. Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

FBInfotainment
Texas 9
DE-29225 Celle

Telefax: +49 (0) 5141 / 48 58 64
Mail: Service@fbic.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
4.2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
4.3. Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Sind die Portokosten nicht von Ihnen selbst zu tragen sein, erhalten Sie von uns vorab einen Retourenaufkleber.
4.4. Bitte schicken Sie vor Rücksendung eine kurze Mail an Service@fbic.de oder rufen Sie unter der Telefonnummer +49 (0) 5141 / 299 17 85 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
4.5. Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.2 bis 4.4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
4.6. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

4. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

4.7. Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Preise und Versandkosten

5.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir pro Bestellung Versandkosten für die Lieferung in die in der Versandkosten-Tabelle auf unserer Homepage (fbic.de) aufgeführten Länder. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten entnehmen Sie bitte ebenfalls der Versandkosten-Tabelle. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
5.3. Bei einigen der Ihnen zur Verfügung stehen Zahlarten gewähren wir Abzüge in Form von Skonto. Dieser wird auf den Brutto-Rechnungsbetrag angerechnet und wird ihnen im Warenkorbsystem und ggf. auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Ob und in welcher Höhe Skonto gewährt wird, entnehmen Sie bitte der Zahlarten-Tabelle auf unserer Homepage (fbic.de)
5.4. Bei Zahlung per Nachnahme wird ein Zuschlag fällig, dessen jeweilige Höhe Sie der Zahlarten-Tabelle auf unserer Homepage (fbic.de) entnehmen können. Der Zuschlag wird bereits bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung erfolgt mit DPD in die, in der Versandkosten-Tabelle unserer Homepage (fbic.de), aufgeführten Länder.
6.2. Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Werktage auf Lagerware und bis zu 5 Werktage auf Sonderanfertigungen. Für Lagerware die als Express Versand wird, ist die Lieferzeit der nächsten Werktag bis 12.00 Uhr. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
6.3. Abweichend zum Standart-Versand mit DPD, können weitere Versandarten (z.B. DHL oder Spedition) verwendet werden.

7. Zahlung

7.1. Die Zahlung erfolgt Wahlweise per Rechnung, Lastschrift, Vorkasse, Nachname oder über die Online-Portale Paypal und sofortüberweisung.de., wenn diese für Ihr Land zur Verfügung stehen. Ausschlaggebend ist hier Ihre Rechnungsadresse. Die Zahlmöglichkeiten für Ihr Land entnehmen Sie bitte der Zahlarten-Tabelle auf unserer Homepage (fbic.de).
7.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die, bzw. beginnen bei Sonderanfertigungen mit der Produktion der Ware nach Zahlungseingang.
7.3. Bei der Auswahl der Zahlungsarten PayPal und sofortüberweisung.de werden Ihre, für Zahlung notwendigen Daten, an die jeweiligen Online-Portale weitergeleitet. Dort führen Sie Zahlung aus und wir liefern die, bzw. beginnen bei Sonderanfertigungen mit der Produktion der Ware nach Zahlungsbestätigung der jeweiligen Portale.
7.4. Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnung, liefern wir die, bzw. beginnen bei Sonderanfertigungen mit der Produktion der Ware umgehend. Die Zahlung erfolgt nach der Lieferung auf das in der Rechnung angegeben Konto.
7.5. Bei Auswahl der Zahlungsart Lastschrift, liefern wir die, bzw. beginnen bei Sonderanfertigungen mit der Produktion der Ware umgehend. Zahlung wird von uns direkt, von dem während der Bestellung angegebenen Konto, abgebucht. Die Belastung des Kontos erfolgt ca. 2 Wochen nach Rechnungsstellung.
7.6. Bei der Zahlungsart Rechnung, liefern wir die, bzw. beginnen bei Sonderanfertigungen mit der Produktion der Ware umgehend. Die Zahlung erfolgt nach beim Empfang der Ware direkt bei Ihrem Paketboten.
7.7. Mit Überschreiten des Zahlungstermins bei der Zahlart Rechnung tritt automatisch Schuldnerverzug ein. Wird eine Lastschrift nicht ausgeführt, befindet sich der Kunde sofort im Schuldnerverzug. Für jede Mahnung berechnet die wir 3,00 Euro.
7.8. Die Bonität eines Kunden wird nach zwei erfolgreichen Bestellvorgängen von uns als gegeben angesehen, und wird bei Schuldnerverzug sofort aberkannt.
7.9. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.10. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Mängelgewährleistung

9.1. Hat der/die gelieferte Gegenstand/Ware/Leistung nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die Verwendung allgemein oder hat er/sie nicht die Eigenschaften, die Sie nach den öffentlichen Äußerungen von uns erwarten können, leistet wir grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt zweifache Nacherfüllung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten.
9.2. In allen Herstellungsverfahren können geringfügige Abweichungen vom Original nicht beanstandet werden.
Dies gilt insbesondere bei:
- geringfügigen Farbabweichungen zwischen zwei oder mehreren Aufträgen,
- geringfügigen Farbabweichungen gegenüber einem früheren Auftrag,
- geringfügigen Schneidtoleranzen
9.3. Für Abweichungen in der Beschaffenheit des eingesetzten Materials haften wir nur bis zur Höhe des Auftragswertes.
9.4. Mängel eines Teils der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.
9.5. Werden am gelieferten Gegenstand/Ware/Leistung Veränderungen durch den Sie oder Dritte vorgenommen, ist unsere Haftung ausgeschlossen, es sein denn, Sie weisen nach, dass die Veränderungen für den Fehler oder den Schaden nicht ursächlich sind.
9.6. Eine Haftung unserer Seits für normale Abnutzung ist ausgeschlossen.
9.7. Ein angezeigter Mangel, hat keine aufschiebende Wirkung auf das Zahlungsziel. Sollte die Bearbeitung der Reklamation länger als das Zahlungsziel dauern, bzw. erst nach der Zahlung erfolgen, wird ggf. die, durch die Reklamation entstandene Rechnungsdifferenz, von uns erstattet.

10. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte

Sie haften alleine, wenn durch die Ausführung Ihres Auftrages Rechte Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Patentrechte und dergleichen verletzt werden. Sie erklären, dass Sie im Besitz der Vervielfältigungs- und Reproduktionsrechte der eingereichten Unterlagen sind. Sie stellen uns von allen Ansprüchen Dritter wegen einer diesbezüglichen Rechtsverletzung frei.

11. Copyright

11.1. Für vom uns im Ihren Auftrag erbrachte Leistungen, insbesondere an graphischen Entwürfen, Bild- und Textmarken, Layouts usw. behalten wir uns alle Rechte vor (Copyright). Sie bezahlen mit Ihrem Entgelt für diese Arbeiten nur die erbrachte Arbeitsleistung selbst, nicht jedoch die Rechte am geistigen Eigentum, insbesondere nicht das Recht der weiteren Vervielfältigung. Das Copyright kann Ihnen oder einem Dritten gegen Entgelt übertragen werden, wenn dies schriftlich vereinbart ist. Die Rechte gehen in diesem Fall erst mit Bezahlung des vereinbarten Entgelts in Ihr Eigentum bzw. des Dritten über.
11.2. Es besteht keine Herausgabepflicht des unserer Seits im Hinblick auf Zwischenerzeugnisse z.B Daten die zur Herstellung des geschuldeten Endproduktes erstellt werden. Abweichende Vereinbarungen sind möglich und müssen schriftlich vereinbart sein.

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, oder registrieren Sie sich als Neukunde. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten kommen Sie mit dem Button [weiter] zur Auswahl der Zahlungsart und Versandart. Über den Button [weiter] kommen Sie dann zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [jetzt bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters oder Verlassen des Warenkorbsystems abbrechen. Über den Button [zurück] könne Sie zu den vorherigen Seiten des zurückkehren um dort ggf. Änderungen vorzunehmen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung finden Sie die Details Ihrer Bestellung im geschützen Kundenbereich und sind dort jederzeit einsehbar.
Stand: 03.04.2018